Morde & Missetaten

Gruppenführungen

Beschreibung

Kennen Sie Aachens dunkle Seite? Bei diesem Rundgang entlang einiger geheimnisvoller und sagenumwobener Plätze der Kaiserstadt hören Sie düstere Legenden und wahre Geschichten von kleinen und großen Verbrechen aus vergangenen Tagen. Vor allem im Mittelalter ging es in Aachen ziemlich grausig zu. Lauschen Sie den Geschichten über das Treiben von Casanova, die Glockenschläge bei schaurigen Hinrichtungen, den schwarzen Baumeister der Chorhalle, die Räuberbanden und Hexen am Fischmarkt.

 

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen pro Gruppe