Wo Wasser plätschert

Gruppenführungen

Beschreibung

Aachen, die Stadt des Wassers! Heute zieren zahlreiche Brunnen die Stadt, von denen jeder seine eigene Geschichte erzählt. An einigen Stellen sind zudem noch die einst zahlreichen Bachläufe zu sehen, die für die Entwicklung Aachens eine wichtige Rolle spielten. Begeben Sie sich bei dieser Führung auf die Spuren des „blauen Goldes“ in Aachen und erfahren Sie, warum Karl der Große in einer „Erbsenschüssel“ steht, wieso der Puppenbrunnen nicht nur zum Spielen einlädt und warum sich ausgerechnet Aachen im 17. Jhd. zu einem mondänen Badeort entfaltete.

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Hinweis: In den Wintermonaten sind viele Brunnen aufgrund der Witterung nicht in Betrieb.